Stadtbahn übersehen - Unfall unverletzt überstanden

Stuttgart-Feuerbach - Ein 52 Jahre alter Fahrradfahrer hat am Dienstag (01.04.2014) an der Heilbronner Straße eine Stadtbahn übersehen und ist zu Boden geschleudert worden. Er hat den Unfall unverletzt überstanden. Der 52-Jährige überquerte ...





...gegen 10.45 Uhr auf Höhe des Gebäudes Heilbronner Straße 363 bei "Grün" die dortige Fußgängerfurt. An dem darauffolgenden Z-Übergang der Haltestelle Borsigstraße übersah er offenbar das gelbe Blinklicht und die von links kommende, in Richtung Pragsattel fahrende Stadtbahn der Linie U 15. Trotz Gefahrenbremsung der 37 Jahre alten Stadtbahnfahrerin wurde der 52-Jährige von der Stadtbahn erfasst. Der Radfahrer und die zirka 100 Fahrgäste im Stadtbahnzug blieben unverletzt. Am Fahrrad entstand Totalschaden, am Stadtbahnzug ein Schaden von zirka 3.000 Euro. Der Stadtbahnverkehr der Linien U 7 und U 15 war an der Unfallstelle in stadteinwärtiger Richtung bis zirka 11.15 Uhr unterbrochen.

Artikel lesen
Spahn kann nicht zählen ?

Spahn kann nicht zählen ?

Gesundheitsminister Spahn erkennt nun kleinere Probleme zum Start der Corona-Impfungen. Jetzt aber holpert es doch gewaltig: Mehrere Länder klagen wegen Lieferausfälle des Bundes. Die Regierung will nun schnell Nachschub liefern.


mehr Infos





Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen



Surftip der Woche2:
ERROR: Domain page is excluded
 

Werbekunden
Anmelden
Login
Uspikhiv Ukrayini Uspikhiv Ukrayini
Atom Kraft Ausstieg 200
22

15. April 2023 ist nun Ende