Essen angebrannt

Stuttgart-Feuerbach - Wegen starkem Rauch aufgrund angebrannten Essens auf einem Küchenherd, rückten am späten Mittwochabend (23.04.2014) Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst zu einer Wohnung an der Wiener Straße aus. Eine 42-jährige ...





...Bewohnerin wurde vorsorglich von Rettungssanitätern in ein Krankenhaus gebracht. Gegen 23.50 Uhr alarmierten Anwohner Feuerwehr und Rettungskräfte. Es stellte sich heraus, dass die 42-jährige Bewohnerin versehentlich das Essen auf dem Herd anbrennen ließ, wodurch die Küche stark verraucht war. Ein Sachschaden entstand nicht. Alle Bewohner wurden zunächst von der Feuerwehr nach draußen geschickt, bis die Räume gelüftet waren. Verletzt wurde niemand. Die 42-Jährige wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht, da eine leichte Rauchgasvergiftung nicht ausgeschlossen werden konnte. Für die Dauer des Einsatzes war die Föhrichstraße zwischen der Stuttgarter Straße und der Wiener Straße für zirka 30 Minuten voll gesperrt.

Artikel lesen
Kunst wo keiner sucht ?

Kunst wo keiner sucht ?

Auf der Stuttgart Rot zugewandten Seote der Stadtbahnhaltestelle Kelterplatz in Zuffenhausen, direkt an der Tiefgarageneinfahrt zum Ärztehaus, befindet sich die Umspannstation Haldenrainstraße 23/1 der Stuttgart Netze. Das versteckte Stromhäuschen.....
mehr Infos





Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen

Werbekunden
Anmelden
Login
Uspikhiv Ukrayini Uspikhiv Ukrayini
Atom Kraft Ausstieg 20022 - Ausstieg in 2022 !
Unsere Kraftwerke sind alle aus den 1980er Jahren.


Corona
Bitte gehen Sie Impfen !!! JETZT !!!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz