Schweinegrippe erreicht Stuttgart

In Stuttgart ist ein erster Fall von Neuer Influenza A/H1N1 (Schweinegrippe) aufgetreten. Es handelt sich um eine Frau, die nach der Rückkehr aus den USA mit Husten und Fieber erkrankt ist.





Die Diagnose wurde gestern Abend durch Laboruntersuchungen bestätigt. Bisher ist der Krankheitsverlauf glücklicherweise relativ mild, so dass die Patientin zu Hause behandelt werden kann. Die notwendigen Maßnahmen zum Schutz der Umgebung wurden durch das Gesundheitsamt veranlasst.

Die Landeshauptstadt ist durch ihre internen Planungen gut auf Erkrankungsfälle der Influenza A/H1N1 vorbereitet. Dies gilt auch für das Klinikum Stuttgart und die anderen Stuttgarter Krankenhäuser. Nach den bisherigen Erfahrungen scheint die Mehrzahl der Erkrankungen jedoch nicht besonders schwer zu verlaufen.

Informationen zum aktuellen Infektionsgeschehen finden sich auf den Internetseiten des Robert Koch-Instituts und der WHO unter
·        www.rki.de
·        www.euro.who.int

 

Telefonische Auskunft erhalten Sie beim Gesundheitsamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Tel. (07 11) 2 16-70 70, montags bis donnerstags von 9 bis 15 Uhr, freitags von 9 bis 12 Uhr sowie beim Bundesministerium für Gesundheit, Tel. 0800 44 00 55 0, montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr, freitags von 8 bis 12 Uhr.



Artikel lesen
Müssen Radfahrer Abstand halten ?

Müssen Radfahrer Abstand halten ?

Maßgeblich sind hier verschiedene Urteile, die einen seitlichen Mindestabstand festlegen. Herauskristallisiert haben sich folgende Werte:


    mehr Infos



    Kommentare :

    Kommentieren Sie diesen Artikel ...

    Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


    Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen



Surftip der Woche2:
ERROR: Domain page is excluded
 

Werbekunden
Anmelden
Login
Uspikhiv Ukrayini Uspikhiv Ukrayini
Atom Kraft Ausstieg 200
22

15. April 2023 ist nun Ende